Historie

Schon in jungen Jahren wurde der Grundstein für die Bäckerei Zanner gelegt.

Hier im Bild sehen Sie Bäckermeister Günter Zanner mit seinem Lehrmeister und Onkel Josef Schmid.

Günter Zanner erlernte ab seinem 14. Lebensjahr den Beruf des Bäckers.

1972 legte er seine Meisterprüfung in der Bäckerfachschule in Lochham ab.

Josef Schmid und Günter Zanner

1981 übernahm er dann die Bäckerei Schmid von seinem Onkel.

Seit 1.1.2016 ist Günter Zanner im Ruhestand – den Betrieb führt seitdem Andrea Zanner mit ihrem Mann Jürgen.

Günter und Heidi Zanner

ehepaar-zanner

1983 wurde die Produktionsstätte der Bäckerei Zanner von Günter und Heidi Zanner neu erbaut.

Fuhrpark

fuhrpark

1996 – 1998 erlernte die Tochter Andrea Zanner beim Münchener Obermeister Karl – Heinz Hoffmann das Bäckerhandwerk.

1998 – 1999 holte Sie sich Eindrücke beim Schwabinger Café Münchner Freiheit.

2002 machte Andrea Zanner in Lochham die Meisterprüfung im Bäckerhandwerk.

Zusätzlich schloss Sie noch den Betriebswirt des Handwerks mit Erfolg ab.

Zum 1. Januar 2016 übernahm Andrea den elterlichen Betrieb.

Jürgen Zanner schulte 2002 zum Bäcker um.

Nachdem er sich in drei weiteren Betrieben noch Eindrücke und Erfahrungen holte, kehrte er 2007 in den Familienbetrieb der Bäckerei – Konditorei Zanner wieder zurück.

Dort ist er seither für die Produktion verantwortlich.

Andrea und Jürgen Zanner

Zanner_Feld

2005 bauten Andrea und Jürgen Zanner ein neues Wohn- und Geschäftshaus, wo dann das Hauptgeschäft umgesiedelt und neu eröffnet wurde.

Andrea's Bäckerladen

andreas-baeckerladen

Alexander und Sophia Zanner, die Spößlinge der beiden versuchen sich auch schon mal als kleine Bäcker.

Alexander Zanner

alexander-zanner

Sophia Zanner

sophia-zanner