Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung – kurzer Überblick (nach Datenschutzgrundverordnung DS-GVO)

Auf dieser Seite bieten wir einen kurzen, vereinfachten Überblick über die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten. Eine ausführliche Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Welche Daten werden beim Besuch unserer Webseite erhoben?

  • Technische Daten:Wir erfassen die IP- Adresse Ihres Computers, den Namen oder die URL der angefragten Datei sowie den http-Antwort-Code.
  • Für den Betrieb unserer Webseite verwenden wir Cookies, das sind kleine Textdateien, die z. B. für ein Kontaktformular oder die Abfrage der Browserversion auf Ihrem Rechner vorübergehend abgelegt werden und die Ihr Browser ggfs. speichert. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass diese Cookies nicht gespeichert oder am Ende Ihrer Internetsitzung gelöscht werden.
  • Unsere Webseite verwendet Google Maps zur Planung Ihrer Route zu uns. Durch Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden. Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden sie unter „Nutzungsbedingungen von Google Maps“. (https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html)
  • Auf unserer Webseite nutzen wir einen Social Media (Facebook)-Button. Dieser stellt eine Verlinkung zu unserem Facebook-Profil dar und ist kein Like-Button mit dem Sie Facebook mitteilen, dass Sie auf unserer Webseite waren. Nichtsdestotrotz erhält Facebook durch Anklicken des Facebook-Buttons Zugriff auf Ihre technischen Daten (siehe oben, IP-Adresse, etc.).
  • Persönliche Kontaktdaten in Kontaktformular:
    Bei der Benutzung unseres Kontaktformulares werden Ihre eingegebenen Daten an uns übermittelt. Gerne können Sie uns alternativ anrufen oder Ihre Anfrage per E-Mail an uns übermitteln.
  • Online-Shop: Wir verwenden das WordPress-Plugin WooCommerce als Online-Shop-Lösung. Bei Ihrer Bestellung erfassen wir Ihre persönlichen Daten (Name, Anschrift, etc.) zum Zwecke des Warenversandes und der Rechnungsstellung und Sie haben die Möglichkeit, für weitere/spätere Bestellungen ein Benutzerkonto einzurichten. Ihre Daten werden dann in unserem Shopsystem gespeichert. Möchten Sie nicht, dass Ihre Daten z.B. für weitere Bestellungen gespeichert werden, genügt ein Widerruf per E-Mail oder telefonisch. Ihre Daten werden dann von uns gelöscht. Eine weitere Verwertung Ihrer Daten, z.B. zu Werbezwecken erfolgt nicht. Als Zahlungsoption bieten wir ausschließlich Vorkasse per Überweisung an, so dass Ihre Daten nicht an einen Zahlungsanbieter weitergegeben werden.

Auf welche Weise erheben wir Ihre Daten?

Die Daten, die beim Besuch unserer Webseite anfallen, erheben wir automatisiert. Ansonsten erheben wir die Daten nur auf Grund Ihrer Eingaben auf unserer Webseite oder durch den Einsatz von Cookies.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

  • Zur technischen Administration und zur Bereitstellung der Funktionen der Webseite
  • Zur Beantwortung von Kontaktanfragen, wenn Sie uns z.B. ein ausgefülltes Kontaktformular oder eine Terminanfrage zurücksenden.

Teilweise werden Ihre Daten (z.B. IP-Adresse) die beim Aufruf unserer Webseite übertragen werden auf dem Webserver unseres Providers/Internetanbieters gespeichert. Diese werden dort nach 90 Tagen gelöscht und in keiner Weise weiterverarbeitet.

Welche Rechte haben Sie?

Bitte kon­taktieren Sie uns je­der­zeit, wenn Sie sich informieren möchten welche per­so­nen­be­zo­genen Daten wir über Sie speichern (Auskunftsrecht Art. 15 DSGVO) bzw. wenn Sie diese berichtigen (Art. 16 DSGVO) oder löschen (Art. 17 DSGVO) lassen wollen. Des Weiteren haben Sie das Recht auf Ein­schrän­kung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), ein Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO) sowie das Recht auf Datenüber­trag­bar­keit (Art. 20 DSGVO).

Sie können sich mit Ihrem Anliegen wenden an:

Bäckerei-Konditorei Zanner
Andrea Zanner
Arnbucher Weg 2
92339 Beilngries OT Wolfsbuch
Telefon: +49 8468 349
Fax: +49 8468 470
E-Mail: info@baeckerei-zanner.de

Sie können, sofern Sie im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Daten einen entsprechenden Anlass sehen, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde einreichen. Die Anschrift lautet:
Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht, Promenade 27, 91522 Ansbach.

Diese Datenschutzhinweise geben Ihnen einen Überblick über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten. Die vollständigen Informationen ergeben sich aus der ausführlichen Fassung unserer Datenschutzhinweise.